Amaretto Tarmac© Feminisiert

Amaretto Sour X Apollo Black Cherry

Choose your artikel
Pack
  • 1Seeds
  • 3Seeds
  • 5Seeds
  • 25Seeds

Units

-
+
Bruttopreis

Anbaumethode: Indoor/Outdoor
Dominant: Sativa
Ernte: Riesig
THC: Hoch (23 - 26%)
Flavor: Fruchtig
Effekt: Aktiv
Blütezeit: 9 wochen
Erfahrung: Mittleres

Sie können mit Visa/Mastercard, Banküberweisung oder bar bezahlen

Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 250 €

Alle Seedstockers-Produkte sind garantiert von hoher Qualität.

Free seeds over 50,00 €

Diskreter Versand

Amaretto Tarmac© Feminisiert seeds

seedstockers-plants

Sind Sie bereit, einen einzigartigen Geschmack im komplexen Cannabis-Universum zu entdecken? Amaretto Tarmac Fem ist eine Sorte, die Cannabiskenner mit einer noch nie dagewesenen Aromapalette überraschen wird.

Amaretto Tarmac Fem von Seedstockers ist ein wahres Spektakel; eine Kreation, bei der es uns gelungen ist, einen außergewöhnlichen genetischen Hintergrund mit neuen Geschmacksrichtungen zu kombinieren, die ein Muss für Fans von Qualitäts-Cannabis sind.

Diese Sativa-dominante Sorte, die aus der Kreuzung von Amaretto Sour und Apollo Black Cherry hervorgegangen ist, verspricht eine hochfliegende Wirkung, die sowohl zerebral als auch anregend ist und zudem die Kreativität weckt.

Das Profil dieser Sorte vereint Aromen von heißem Asphalt und bittere Nuancen, die an den italienischen Likör Amaretto erinnern, mit Noten von Kirsche, Heidelbeere und Kola-Nuss. Dies ist ein unvergessliches Geschmackserlebnis, das für erfahrene Nutzer geschaffen wurde.

Mit einer relativ kurzen Blütezeit von 8 Wochen ist Amaretto Tarmac Fem eine ausgezeichnete Sorte sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Grower. Lesen Sie weiter, um Details über alle verborgenen Geheimnisse dieses einzigartigen Juwels zu erfahren, das dazu bestimmt ist, eine Legende zu werden.

amaretto-tarmac-fem-flower

Die genetische Abstammung von Amaretto Tarmac Fem ist eine faszinierende Begegnung zwischen zwei bekannten Cannabissorten: Amaretto Sour x Apollo Black Cherry.

Die köstliche Amaretto Sour ist eine amerikanische Kreuzung, die eine wirklich ausgewogene Wirkung hat. Sie ist bekannt für ihre anregende Natur und dafür, dass sie am Anfang die Kreativität fördert, bevor sie mit einer unglaublich angenehmen Entspannung endet. Ihr süßes aromatisches Profil mit leicht säuerlichen Noten erinnert an den Amaretto-Likör, von dem sie ihren Namen hat. Dies ist also die Elternsorte, die dafür verantwortlich ist, dass Amaretto Tarmac Fem jene Nuancen in ihrem Terpenprofil aufweist, die so sehr an dieses italienische Getränk erinnern.

Unser Züchterteam wollte ein völlig neues und überraschendes Geschmacksprofil schaffen. Damit diese Sorte Amaretto Sour gerecht werden konnte, musste ein Elternteil gefunden werden, der perfekt zu ihr passte. Daher zögerten unsere Geschmacksexperten nicht, eines der besonderen Juwelen aus unserem Katalog auszuwählen: Apollo Black Cherry Fem, ein Samen, der einen ungewöhnlichen Geschmack nach schwarzen Kirschen bietet, der einfach unwiderstehlich ist.

Apollo Black Cherry Fem produziert einen extrem hohen THC-Gehalt und sehr großzügige Erträge. Sie wurde also nicht nur wegen ihres Geschmacks ausgewählt, sondern auch wegen dieser zusätzlichen Eigenschaften, die diese Sorte zum Favoriten vieler Grower gemacht haben.

So entstand Amaretto Tarmac Fem aus der kraftvollen Vereinigung dieser beiden Sorten. Es handelt sich um eine einfach anzubauende, ertragreiche Pflanze, die sich durch ihren Geschmack und eine unglaublich starke und ausgewogene Psychoaktivität auszeichnet.

Die Wachstumsstruktur der feminisierten Cannabispflanzen von Amaretto Tarmac ist ein echtes Geschenk, das sowohl Anfängern als auch Experten den Anbau erleichtert. Der Wachstum dieses Hybriden ähnelt der ihrer Mutter Apollo Black Cherry Fem und genau wie ihre Mutter weist sie gegen Ende der Blütezeit eine ausgeprägte violette Farbe auf ihren Blättern auf, was dieser Pflanze ein besonders faszinierendes Aussehen verleiht.

Dieses Schönheitsmerkmal wird durch die Tatsache verstärkt, dass die Samen von Amaretto Tarmac Fem zwei verschiedene Arten von Phänotypen hervorbringen können: einen mit eher grünlichen Tönen und einen anderen mit atemberaubenden violetten Schattierungen. Die Kombination von beiden in jedem Garten ergibt ein wahres visuelles Spektakel.

Eine weitere sehr geschätzte Eigenschaft ist ihre moderate Größe. Da sie sich nicht übermäßig streckt, ist sie ideal für den Innenanbau. Diese Pflanze wächst kompakt und kontrolliert, was sie zur perfekten Wahl für kleine Räume oder für Grower macht, die nach Pflanzen suchen, die einfach zu handhaben sind.

Die Blüten von Amaretto Tarmac Fem sind kompakt und dicht und mit einer dicken Schicht aus glänzendem und aromatischem Harz überzogen, das einen schon beim Anblick sabbern lässt. Ihre seitliche Verzweigung ist üppig und robust - eine Struktur, die bereit ist, Zweige voller Knospen zu tragen, die so dick sind, dass man sie kaum vom zentralen Haupttrieb unterscheiden kann. Alles in allem ein echtes Wunderkind, das großzügige, hochwertige Erträge auf kleinstem Raum verspricht.

Die beste Aromaanalyse kommt von den geschulten Nasen unserer Züchterteams. Aber wir möchten auch genau wissen, welche Moleküle für das Aroma und den Geschmack unserer Kreationen verantwortlich sind (und in welchem Verhältnis sie auftreten).

Deshalb waren wir angenehm überrascht, als wir das Terpenprofil von Amaretto Tarmac Fem in unserem Labor analysierten, denn die Ergebnisse waren so speziell und einzigartig wie ihr Geschmack.

Das Terpenprofil von Amaretto Tarmac Fem ist eine Symphonie aromatischer Noten, die nicht nur zu ihrem köstlichen Duft, sondern auch zu ihrer Wirkung beitragen, dank des so genannten "Entourage-Effekts".

Terpene sind die organischen Verbindungen, die in Cannabis vorkommen. Sie bieten nicht nur eine breite Palette von Aromen und Geschmacksrichtungen, sondern tragen auch dazu bei, die Wirkung von THC und anderen Cannabinoiden zu modulieren. Heute weiß man, dass sie für die "Sativa"- oder „Indica"-Wirkung von Cannabis verantwortlich sind.

Die Ergebnisse unserer Laboranalyse zeigen, dass Amaretto Tarmac Fem ein komplexes Profil aufweist, in dem die folgenden Terpene hervorstechen (von der höchsten bis zur niedrigsten Menge):

Limonene: Dies ist das am häufigsten vorkommende Terpen in Amaretto Tarmac Fem. Diese Verbindung sorgt für frische und zitrusartige Aromen und ist für ihre angstlösende und belebende Wirkung bekannt. Es fördert auch die Konzentration und hebt die Stimmung.

Pinene: Dies ist das zweithäufigste Terpen, das in dieser Cannabissorte vorkommt. Es sorgt für ein Aroma, das an Kiefer erinnert und ist für seine entzündungshemmenden und schleimlösenden Eigenschaften bekannt.

Caryophyllene: Es sorgt für ein würziges und holziges Aroma. Es ist das einzige Cannabis-Terpen, das sich ähnlich wie Cannabinoide verhält, da es mit den CB2-Rezeptoren im Endocannabinoid-System interagiert. Es ist für seine entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften bekannt.

Myrcene: Es ist eines der am häufigsten in Cannabis vorkommenden Terpene und für sein krautiges und erdiges Aroma bekannt. Seine entspannende und beruhigende Wirkung verstärkt die von THC.

Noch interessanter ist, dass auch andere sekundäre Cannabis-Terpene in relevanten Mengen gefunden wurden. Obwohl sie in geringerem Maße vorhanden sind, tragen auch sie zum Aroma und Geschmack von Amaretto Tarmac Fem bei.

So zum Beispiel das Terpen Camphen, das weniger häufig vorkommt als die oben erwähnten Terpene. Dieses Terpen zeichnet sich durch sein stechendes, kampferähnliches Aroma aus. Es kann einen erheblichen Einfluss auf das Gesamtaroma von Amaretto Tarmac Fem haben und dem Bouquet eine interessante Dimension verleihen.

Das Vorhandensein von Camphen in Amaretto Tarmac Fem ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie sekundäre Terpene eine wichtige Rolle für die Originalität von Cannabisaromen spielen können.

Dies ist auch bei Nerodiol der Fall: Obwohl seine Präsenz nicht vorherrschend ist, ist es ein entscheidender Faktor für die Einzigartigkeit und Attraktivität der Sorte Amaretto Tarmac Fem, da es holzige und blumige Nuancen mit subtilen Nuancen von Zitrusfrüchten und Apfel liefert.

Das süchtig machende Parfüm von Amaretto Tarmac Fem ist ein komplexer Schmelztiegel, der verschiedene Elemente zu einem einzigartigen Geruchserlebnis vereint. Die frischen Knospen verströmen ein lebhaftes, süßes und frisches Aroma mit leichten Noten von Benzin, das sich vor allem in den letzten Wochen der Blütezeit intensiviert.

Wenn die Knospen von Amaretto Tarmac Fem hingegen getrocknet und ausgehärtet sind, verwandelt sich ihr Aroma in etwas Tieferes mit einem robusten und durchdringenden Charakter. Ein Profil, das sich durch seinen dominanten, saftigen Kirschduft auszeichnet, der die Sinne umhüllt, nuanciert durch Noten von Kampfer und Kiefer, die einen erdigen und erfrischenden Kontrast bilden.

Diese Elemente verbinden sich harmonisch mit einem Asphalt-Hintergrund, der an den Geruch von heißem Asphalt erinnert und der Geruchs- und Geschmacks-Erfahrung dieser Cannabissorte eine einzigartige und unvergessliche Dimension verleiht.

Diese Kombination ist nicht nur äußerst angenehm für die anspruchsvollsten Nutzer, sondern auch faszinierend und komplex und lädt zu weiteren Entdeckungen ein. Jede Inhalation offenbart eine neue Facette, von fruchtigen Noten bis hin zu tiefen erdigen Noten, was zu einer ebenso reichen wie überraschend ausgewogenen sensorischen Erfahrung führt.

Die harten Knospen von Amaretto Tarmac Fem zu genießen bedeutet, sich auf eine abwechslungsreiche und komplexe Geschmacksreise zu begeben. In der ersten Phase der Inhalation vermischt sich der Geschmack von heißem Asphalt mit einem bitteren und erdigen Hintergrund, der an den Amaretto-Likör erinnert... Das sind robuste Noten, die dazu einladen, ein unerforschtes Terrain zu entdecken. Der Zauber dieser Sorte besteht jedoch darin, dass sie es schafft, diese erdige Kraft mit einer süßen Schicht aus Kirschen, Blaubeeren und Kolanüssen zu mildern.

Nach diesem ersten Eindruck erwachen die Noten von Waldbeeren und sauren Äpfeln zum Leben und verleihen ihr einen Hauch von Eleganz, der sich am Gaumen entfaltet.

Beim Ausatmen verwandelt sich das Erlebnis, um die Geschmacksknospen erneut zu überraschen, wobei sich Mandel- und Kolanussaromen mit zitrischen und erdigen Nuancen ergänzen.

Dies ist der letzte Schliff, der eine delikate Symphonie von Aromen vervollständigt, die lange im Mund verbleibt. Amaretto Tarmac Fem ist nicht einfach nur eine weitere Cannabissorte... Kenner beschreiben sie als ein kulinarisches Erlebnis für den Gaumen und eine Einladung an Genießer, die auf der Suche nach wirklich einzigartigen Aromen sind.

Die psychoaktive Erfahrung, welche die feminisierten Cannabis-Samen von Amaretto Tarmac erzeugen, ist einer der Gründe, warum viele Nutzer sie für ihren Anbau wählen. Es handelt sich um eine starke und gleichzeitig ausgewogene Wirkung (sie ist zu 80% Sativa-dominant und weist einen THC-Gehalt auf, der mit bis zu 20% alles andere als vernachlässigbar ist). Amaretto Tarmac Fem erweckt eine vibrierende Energie, die von vielen als eine Explosion von Motivation, Kreativität und Euphorie beschrieben wird, die den Geist erhebt.

Stellen Sie sich eine Welle vor, die Sie in einen Zustand der Konzentration versetzt; ein Wirbelwind, der Ideen und Gedanken aktiviert, die mit erstaunlicher Klarheit fließen.

Die erhebende Psychoaktivität, die zu Beginn auftritt, weicht allmählich einem angenehmen Gefühl der Entspannung, das den ganzen Körper durchdringt. Es ist ein sehr angenehmes Kribbeln, das sanft beginnt, wie eine zarte Flut, die jeden Muskel des Körpers durchspült und die angesammelte Spannung mit sich nimmt.

Genau an diesem Punkt werden Sie die Genialität dieses Hybriden verstehen. Ihre anfängliche Sativa-Wirkung weicht einer intimeren Gelassenheit; einer warmen Umarmung, die zu einem Zustand der Ruhe und Erholung führt. Eine Reise der Empfindungen, die mit einer Explosion kreativer Energie beginnt und mit einer friedlichen Landung endet.

Diese vielseitige und dynamische Erfahrung macht Amaretto Tarmac Fem zu einer vielseitigen Option, die sich für eine Vielzahl von Situationen und persönlichen Vorlieben eignet. Ob zur Stimulierung des kreativen Geistes, oder um eine Oase der Ruhe in der täglichen Hektik zu finden, diese Sorte ist der ideale Begleiter für ihr Wohlbefinden.

Dank ihrer harmonisch ausgewogenen Zusammensetzung werden die feminisierten Cannabis-Samen von Amaretto Tarmac als therapeutische Lösung zur Behandlung verschiedener Beschwerden angeboten.

Abgesehen von all ihren Vorzügen für den Freizeitgebrauch ist dies eine Cannabissorte, die auch eine Energiequelle sein kann, die hilft, den Geist zu erhellen, Gefühle von Optimismus zu fördern und negativen Gedanken entgegenzuwirken.

Daher kann sie ein nützliches Mittel zur Linderung einiger Symptome von Depressionen sein, solange sie richtig eingesetzt wird. Außerdem kann sie helfen, chronischen Stress abzubauen, indem sie inmitten von emotionalem Aufruhr einen ruhigen Hafen bietet.

Amaretto Tarmac Fem kann nicht nur den Stresspegel senken, sondern auch als mildes, aber wirksames Mittel zur Muskelentspannung wirken, das Verspannungen abbaut und den Körper in einen Zustand tiefer Entspannung versetzt. Diese Wirkung ist besonders hilfreich für Menschen, die unter chronischen Muskelschmerzen leiden, da sie eine dauerhafte und wirksame Linderung verschaffen kann.

Kurzum, Amaretto Tarmac Fem zeichnet sich durch ihre Fähigkeit aus, die Stimulation des Gehirns mit körperlicher Entspannung zu verbinden. Diese Eigenschaft macht diese Sorte zu einer vielseitigen und wertvollen Option für eine Vielzahl von therapeutischen Bedürfnissen.

Der Anbau von Amaretto Tarmac Fem führt zu einem sehr befriedigenden Kunstwerk, welches ein unvergleichliches aromatisches Profil mit der unbestreitbaren Schönheit, die diese Pflanze im Garten bietet, verbindet.

Dieser Cannabis-Hybride ist ideal für diejenigen, die nach einfach zu handhabenden Pflanzen suchen, die nicht zu einem unbändigen Monster werden. Daher ist sie die perfekte Wahl für Indoor-Grower.

Das Geniale an dieser Sorte ist, dass sie das Beste aus zwei Welten in sich vereint. Auf der einen Seite bedeutet ihre eher zurückhaltende Indica-Struktur, dass sie eine vielseitige Wahl für jeden Raum ist. Andererseits ist ihre Wirkung ein wahres Geschenk für Sativa-Liebhaber.

Amaretto Tarmac Fem hat auch eine relativ kurze Blütezeit von nur 8 Wochen, was eine schnelle und effektive Reifung der Ernte garantiert.

Dies ist eine Sorte, die für alle Arten von Züchtern geeignet ist und dank der hohen Qualität ihrer Ernten zu einer äußerst lohnenden Anbauerfahrung führt.

Im Bereich des Indoor-Anbaus ist Amaretto Tarmac Fem ein aufsteigender Stern, denn ihre überschaubare Größe ist ein Traum für Grower mit begrenztem Platz. Aber lass Dich nicht von ihrer mittelgroßen Statur täuschen... Dieser Champion kann zwischen 450 und 500 Gramm pro Quadratmeter produzieren.

Ihre große Ertragskapazität verdankt sie der Tatsache, dass sie mehrere blühende Triebe produziert, die über ihre gesamte Struktur verteilt sind. Aber diese Knospen sind nicht alle dicht gedrängt, so dass es eine gute Menge an Platz zwischen ihnen herrscht, die diese Sorte resistenter gegen Feuchtigkeit und Schimmel macht.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht auf das Auftreten von Hitzepunkten in Ihrem Anbau achten müssen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, die Ansammlung von Feuchtigkeit zu vermeiden, die unerwünschte Krankheitserreger einladen könnte. Eine gute Luftzirkulation ist beim Indoor-Anbau immer ratsam, ebenso wie die Anwendung von Trainingstechniken, um die Struktur der Pflanze zu öffnen, damit das Licht jeden Zentimeter der Pflanze erreichen kann.

Im Hinblick auf die Produktivität ist die Anwendung der Lollipopping-Technik sehr zu empfehlen. Dabei werden die Zweige und Triebe im unteren Teil der Pflanze beschnitten. Durch die Beseitigung dieser Bereiche, die keinen nennenswerten Ertrag abwerfen (da das Licht sie nur schwer erreichen kann), kann die Pflanze ihre gesamte Energie auf die Zweige im mittleren und oberen Teil konzentrieren und so die Knospen- und Harzproduktion steigern.

Was die Nährstoffe betrifft, so ist Amaretto Tarmac Fem keine besonders gierige Sorte. Mit nur mittleren Dosierungen wird sie mehr als genug haben, um eine gute Ernte von aromatischen Knospen zu produzieren.

Allerdings ist die Qualität der Nährstoffe entscheidend. Wir empfehlen, die feminisierten Samen von Amaretto Tarmac mit organischen Düngemitteln anzubauen - es wäre eine echte Sünde, den exquisiten Geschmack dieser Sorte mit mineralischen Produkten zu verderben.

Wenn es um die Beleuchtung geht, sind LEDs nicht nur eine energieeffiziente Wahl, sondern sie werden auch Ihr bester Verbündeter bei Ihrer Mission sein, das wertvolle Terpenprofil von Amaretto Tarmac Fem zu erhalten. LED-Lampen haben ein sorgfältig kalibriertes Spektrum und strahlen nicht so viel Wärme ab. Das wiederum schützt diese flüchtigen Verbindungen und sorgt dafür, dass sie in großen Mengen in den Knospen verbleiben, was letztendlich ein wahres Fest für die Sinne ist!

Beim Anbau im Freien ist Amaretto Tarmac Fem die perfekte Verbündete für Fans von Sativa-Effekten, die in Regionen mit kurzen Sommern leben. Im Gegensatz zu anderen Sativa-lastigen Sorten hat diese Schönheit eine Blütezeit von nur 8 Wochen, so dass sie Ende September erntereif ist. So kann man den Herbstregen vermeiden, der leicht die gesamte Ernte von Sativas ruinieren kann, die normalerweise erst Ende Oktober voll ausgereift sind.

Allerdings muss man bedenken, dass die dichten Knospen von Amaretto Tarmac Fem von Schimmel und Pilzen befallen werden können. Daher ist es ratsam, ein Abdecksystem zu haben, z. B. eine Plane, die man abnehmen und wieder anbringen kann, so dass sie wie ein Dach wirkt. So kann verhindert werden, dass die Pflanzen während der Blütezeit, insbesondere in den letzten Wochen, vom Sommerregen durchnässt werden.

Diese Sorte ist eine gute Wahl sowohl für nördliche Klimazonen als auch für den Mittelmeerraum. Mit ein wenig Liebe kann sie bis zu 800 Gramm pro Pflanze produzieren. Wie beim Indoor-Anbau empfiehlt sich die Lollipopping-Technik auch im Freien, vor allem an den Zweigen, die sich gegen Ende der Blütezeit nach unten neigen können.

Es ist wichtig, diese Königin an sonnigen Plätzen zu platzieren, damit sie ihr volles Potenzial entfalten kann und dich mit voluminösen Ernten mit einem erstklassigen Geschmack belohnt.

Auf einem dynamischen Cannabis Markt gibt es bestimmte Genetiken, die sich durchsetzen werden. Dies ist sicherlich der Fall für Amaretto Tarmac Fem, eine Sorte, die schnell zu einer Cannabis-Ikone wird.

Mit einem ebenso köstlichen wie überraschenden Aromaprofil, einem großen Ertragspotenzial und einer Wirkung, die das Beste aus beiden Welten vereint, hat sich diese Sorte bereits den Respekt der erfahrensten Züchter verdient.

Wir könnten nicht stolzer auf die Frucht sein, die aus dem rigorosen Zuchtprozess hervorgegangen ist, um dieses Juwel zu erschaffen... Dies sind die preisgünstigsten Qualitätssamen, die unsere Mission möglich machen: Zugang zu den begehrtesten Sorten aus der ganzen Welt zu bieten.

Das ist es... Amaretto Tarmac Fem ist mit nur einem Klick verfügbar, und zwar in verschiedenen Verpackungseinheiten, darunter 1, 3, 5 und bis zu 25 Samen. Worauf warten Sie noch, um sie zu probieren?

amaretto-tarmac-fem-flower

Seedstockers Deutschland Reviews with ekomi.de